Logenplatz an der Elbe

0,00 €
Kaufpreis
522,0 m²
Wohnfläche
2.271,0 m²
Grundstücksfläche
10
Anzahl Zimmer

Zusammenfassung

  • 22605 Hamburg
  • Övelgönne 8
  • Kaufpreis0,00 €
  • ProvisionKäufer zahlt 6,25% des Kaufpreises inkl. MwSt. inkl. MwSt.
  • Wohnfläche522,0 m²
  • Grundstück 2.271,0 m²
  • Anzahl Zimmer 10
  • Objektnummer 1010 (1/1004)

Kosten

  • Kaufpreis
  • 0,00 €
  • Provision
  • Käufer zahlt 6,25% des Kaufpreises inkl. MwSt. inkl. MwSt.

Flächen

  • Wohnfläche
  • 522,0 m²
  • Grundstücksfläche
  • 2.271,0 m²
  • Anzahl Zimmer
  • 10
  • Anzahl Stellplätze
  • 2

Ausstattung

  • Befeuerung
  • Öl
  • Stellplatzart
  • Freiplatz

Zustand

  • Baujahr
  • 1910

Energiepass

  • Energieausweistyp
  • Bedarfsausweis
  • Gültig bis
  • 19.01.2034
  • Energiebedarf
  • 191,28 kWh/(m²*a)
  • Energieträger
  • Öl
  • Energieeffizienzklasse
  • E
  • Baujahr
  • 1910
  • Ausstelldatum
  • 20.01.2024
  • Jahrgang des Energieausweises
  • 2014
  • Gebäudeart
  • wohn

Objektbeschreibung

Objekttitel

Logenplatz an der Elbe

Lage

Eine Rarität im Hamburger Immobilienmarkt - in spektakulärer Lage am Elbhang und direkt am Elbstrand - befindet sich die historische Villa aus dem Jahr 1910, welche früher im Eigentum des Unternehmers J. Dralle (Dralle - Beauty) war und daher auch als Dralle Villa bekannt ist.
Die Villa in maritimer Hamburger Adresslage - Övelgönne 8 - verfügt über einen unverbauten Blick über die Elbe und den Övelgönner Museumshafen bis weit ins Alte Land. In unmittelbarer Nähe beginnt zudem der bis nach Othmarschen reichende Strandabschnitt mit der bekannten Strandperle.
Das ehemalige Fischerdorf Övelgönne ist der perfekte Ort für Ihr Zuhause – ob Strandspaziergang, Jogging-Runde oder der Blick auf die Elbe - hier ist jeder Tag anders und bietet beste Voraussetzungen zum Leben und Arbeiten an einem besonderen Ort. Gleichwohl bietet der lebendige und kreative Ottensener Ortskern in unmittelbarer Nähe alle Einkaufsmöglichkeiten, attraktive Boutiquen und Restaurants sowie den traditionellen Wochenmarkt. In die Waitzstrasse - dem Neuen Wall der Elbvororte - gelangen Sie bequem mit dem Fahrrad in ca. 20 Minuten, zum Altonaer Bahnhof sind es ca. 10 Minuten. Eine Bushaltestelle sowie der Anleger der Hadag Fähre  befindet sich in ca. 100 m.

Ausstatt_beschr

* Klassische Villa aus 1910 in massiv konventioneller, zweigeschossiger Bauweise mit ausgebautem Dachgeschoss und Vollkeller, Grundfläche ca. 250m²

* Gebäude steht nicht unter Denkmalschutz

*Hamburger Dach mit anthrazitfarbener Betonpfanneneindeckung

* Das Gebäude verfügt über ein zentrales Treppenhaus und wurde bei seiner Sanierung 1978 bereits in drei Wohneinheiten aufgeteilt

* Das gesamte Haus wird mit einer Öl-Zentralheizung versorgt

* Die Villa zeigt sich, da fortlaufend bewohnt, von solider Substanz, ist jedoch energetisch zu verbessern, in diesem Zug sind Änderungen der Geschossgrundrisse bereits vorgeplant worden

* Bau- und Stilelemente wie Zimmertüren, zweiteilige Schiebetüren, Holzböden und dezente Stuckaturen sind bis hin zu Fensterläden im Original erhalten

* Die Ausstattung von Bädern und Küche entspricht zum Teil dem Zeitgeschmack der 80er Jahre

* Zwei großzügige Süd-West-Terrassen sowie eine Süd-Loggia bieten unverbaubaren Elbblick

* Das Grundstück präsentiert sich sehr gepflegt

* 2 Stellplätze in ca. 120m Entfernung vorhanden

Objektbeschreibung

Das Grundstück ist mit einer in dieser Lage sehr seltenen Größe von großzügigen ca. 2.271 m² liebevoll angelegt und präsentiert sich sehr gepflegt und mit einem schönen Heckenbestand, der das Grundstück nahezu uneinsehbar lässt. Es ist voll erschlossen und aufgrund seiner südlichen Ausrichtung zu jeder Tageszeit sonnig und hell. Das Grundstück befindet sich im Bereich des Bebauungsplanes Ottensen 1 - Othmarschen 26 vom 19.09.1972 und hat die Ausweisung allgemeines Wohngebiet - offene Bauweise max. III-geschossig, GRZ 0,4 - GFZ 0,6. Es besteht die Möglichkeit einer zusätzlichen Bebauung des Grundstückes. Gern geben wir Ihnen hierzu anlässlich einer gemeinsamen Besichtigung oder vorab telefonisch weitere Informationen.

Die ca. im Jahre 1910 errichtete Villa ist anlässlich einer Sanierung im Jahr 1978 in 3 Wohneinheiten aufgeteilt worden. Sie befindet sich in einem Baujahr bedingten und zeitgemäßen Zustand. Die in diesem Exposé beigefügten Grundrisse stellen eine Planung für einen möglichen Um- und Ausbau im Rahmen einer energetischen Sanierung dar. Gern stellen wir Ihnen auch die vorhandenen alten Bestandspläne zur Verfügung. Die historische Villa präsentiert sich als Mehrfamilienhaus mit umfangreichen Flächenangebot. Aufgrund der aktuellen Aufteilung in 3 Wohnungen lässt sie sich perfekt als Generationenhaus nutzen, aber auch eine Kombination von Wohnen und Arbeiten oder ein Verkauf einzelner Wohneinheiten nach Um -und Ausbau sowie Sanierung sind nur einige der Möglichkeiten, die diese besondere Immobilie bietet.





Kontaktformular